Sie sind hier: Region >

Gedankenaustausch, warmes Essen und Besichtigung im Hess-Museum



Wolfenbüttel

Gedankenaustausch, warmes Essen und Besichtigung im Hess-Museum


Studenten, Förderkreismitgl, etc. im Hees.-Museum. Foto: Foto:Bernd-Uwe Meyer
Studenten, Förderkreismitgl, etc. im Hees.-Museum. Foto: Foto:Bernd-Uwe Meyer Foto: Bernd-Uwe Meyer

Artikel teilen per:




Schöppenstedt. Auf dem Gelände der jungbronzezeitlichen Hünenburg bei Watenstedt wurden in diesem Sommer die Grabungen beendet. Der Vorstand des Förderkreises Heeseberg – Museums mit Martin Meier aus Schöppenstedt und Jürgen Ehbrecht, Eitzum, lud alle Grabungshelfer zu einem Essen ins Museum ein, die Vorsitzender Klaus Schliephake begrüßte.

Grabungsleiter Dr. Immo Heske wies auf die sehr gute Zusammenarbeit mit dem Förderkreis hin. Dieses beliebte Museum mit zahlreichen Exponaten ist noch bis zum Oktober an Sonn - und Feiertagen von 14.30 bis 17 Uhr und nach telefonischer Vereinbarung unter 05354/994679 geöffnet.


zur Startseite