whatshotTopStory

Gedenken an Ehrenbürger Dr. Volkmar Köhler

Die Stadt Wolfsburg gedenkt am heutigen Mittwoch ihres Ehrenbürgers.

Symbolbild.
Symbolbild. Foto: pixabay

Artikel teilen per:

20.05.2020

Wolfsburg. Anlässlich seines 90. Geburtstags am 20. Mai gedenkt die Stadt Wolfsburg ihres Ehrenbürgers Dr. Volkmar Köhler, der am 06. Juni 2012 verstorben ist. Köhler war in der Zeit vom 5. Juli bis 15. November 1972 erster Repräsentant der Stadt. Bereits seit dem 1. Oktober 1964 war Dr. Volkmar Köhler Mitglied des Rates der Stadt und engagierte sich mit viel Engagement in der Wolfsburger Kommunalpolitik. Von 1969 bis 1972 war er Bürgermeister der Stadt.


Der Ehrenbürger war Träger des großen Verdienstkreuzes mit Stern des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland sowie des großen Kreuzes des Niedersächsischen Verdienstordens. Als führender Kulturpolitiker, Mitglied zahlreicher Ausschüsse des Rates, in Aufsichtsräten sowie Kulturverbänden hat er die Stadtentwicklung entscheidend mitgeprägt. In Anerkennung seiner außerordentlichen Verdienste und seines jahrzehntelangen vorbildlichen Wirkens zum Wohle der Stadt Wolfsburg und ihrer Bürgerinnen und Bürger verlieh der Rat der Stadt Wolfsburg Herrn Dr. Volkmar Köhler am 8. September 1999 die Ehrenbürgerschaft.


zur Startseite