Sie sind hier: Region >

Gedenken zum 8. Mai



Braunschweig

Gedenken zum 8. Mai

von Robert Braumann


An der Schillstraße gibt es eine Gedenkstätte für die Opfer. Foto: Robert Braumann
An der Schillstraße gibt es eine Gedenkstätte für die Opfer. Foto: Robert Braumann Foto: Robert Braumann

Artikel teilen per:




Braunschweig. Am 8. Mai findet eine Gedenkveranstaltung zum 71. Jahrestag der Befreiung vom Faschismus an der Schillstraße statt. Beginn ist um 14:00 Uhr. 

Im Anschluss spricht Martin Staats, Vorsitzende des Arbeitskreis Andere Geschichte" zum Thema „Die Zukunft der Gedenkstätte Schillstraße“ Die Rabbinische Weisheit „Die Zukunft hat eine lange Vergangenheit“ steht an einer Betontafel vor dem neu errichteten BraWo Shoppingcenter, in der Nähe des Hauptbahnhofs und nur durch eine Mauer getrennt, neben der Gedenkstätte KZ-Außenlager Braunschweig Schillstraße.


zur Startseite