whatshotTopStory

Gefährliche Körperverletzung - Männer schlagen auf alkoholisiertes Opfer ein

Das Opfer lehnte eine ärztliche Behandlung ab. Den Beteiligten wurde ein Platzverweis für die Goslarer Innenstadt erteilt.

(Symbolbild)
(Symbolbild) Foto: regionalHeute.de

Artikel teilen per:

16.05.2020

Goslar. Am gestrigen Freitag, gegen 18 Uhr, kam es in der Rosentorstraße 1 aufgrund vorausgegangener verbaler Streitigkeiten zu einer

wechselseitigen Körperverletzung und einer gefährlichen Körperverletzung zwischen mehreren männlichen Personen. Hierbei schlugen die Beschuldigten, die anschließend im Nahbereich des Tatortes festgestellt werden konnten, gemeinsam auf die alkoholisierten Opfer ein, wodurch diese leicht verletzt wurden. Hierüber berichtet die Polizei.

Eines der Opfer setzte sich in der Folge zur Wehr. Eine ärztliche Behandlung wurde im Nachgang abgelehnt, sodass nach erfolgter Sachverhaltsaufnahme alle Beteiligten einen Platzverweis für die Goslarer Innenstadt erhielten. Entsprechende Strafverfahren wurden von Amts wegen eingeleitet. Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten sich mit der Polizei unter 05321-339-0 in Verbindung zu setzen.


zur Startseite