Salzgitter

Gefährliche Körperverletzung vor einem vollbesetzten Imbiss


Symbolfoto: André Ehlers
Symbolfoto: André Ehlers Foto: André Ehlers

Artikel teilen per:

17.01.2017

Salzgitter-Lebenstedt. Am 7. Januar wurden bei einer Auseinandersetzung bei MC Donald eine 41-jährige Frau und ihr 23-jähriger Sohn verletzt. Die bisherigen Ermittlungen haben ergeben, dass zum Tatzeitpunkt das Restaurant MC Donald voll besetzt gewesen war.



Die Polizei sucht nun Zeugen, die Angaben zum Tatgeschehen machen können. Sie werden gebeten sich bei der Polizei Salzgitter unter 05341-1897-0 zu melden.


zur Startseite