Peine

Gefälschte Stempel: Fahrt mit nicht zugelassenem Auto


Symbolfoto: Anke Donner
Symbolfoto: Anke Donner Foto: Anke Donner

Artikel teilen per:

15.03.2017

Klein Lafferde. Gestern Nacht wurde ein 31-Jähriger von der Polizei kontrolliert, der mit einem nicht mehr zugelassenen Auto unterwegs war. Die Zulassungsstempel waren durch Fälschungen ersetzt worden.



In der Nacht zu Mittwoch wurde gegen 01.25 Uhr in Klein Lafferde, auf der Salzgitterstraße, ein 31-Jähriger mit seinem Pkw Opel von der Polizei angehalten und kontrolliert. Bei der Überprüfung stellten die Beamten fest, dass der Pkw nicht mehr zugelassen und die Kennzeichen entstempelt waren. Der 31-Jährige hatte jedoch den fehlenden Stempel der Zulassungsbehörde durch eine Fälschung ersetzt. Weiterhin besteht für das Fahrzeug keine Pflichtversicherung und es wurde keine Kraftfahrzeugsteuer entrichtet. Gegen den Mann wurden jetzt mehrere Ermittlungsverfahren eingeleitet.


zur Startseite