Sie sind hier: Region >

Gegendemo zum Tag der deutschen Zukunft



Goslar

Gegendemo zum Tag der deutschen Zukunft

von Alexander Panknin


Zwischen Hotel Achtermann und Bahnhof. Hier begann die Demo. Foto: Alexander Panknin
Zwischen Hotel Achtermann und Bahnhof. Hier begann die Demo. Foto: Alexander Panknin

Artikel teilen per:

Goslar. Zahlreiche Demonstranten versammelten sich heute in der Goslarer Innenstadt um gegen den am heutigen Samstag stattfindenden "Tag der deutschen Zukunft" zu demonstrieren. Das Motto: "Goslar bleibt bunt!".



Bereits ab 10 Uhr versammelten sich die Teilnehmer der friedlichen Demo am Fuße des Hotels Achtermann. Auf einer Bühne wurden Reden gehalten, es gab Musik und ein gemäß des Mottos ein buntes Programm. Auf dem anschließenden Marsch durch die Stadt, hielten die Teilnehmer ihre bunten Fahnen hoch und zeigten, dass Goslar keinen Platz hat für Rassismus.

Insgesamt gingen über 3.000 Menschen mit dem Bündnis auf die Straße. Die meisten Teilnehmer kamen aus Goslar. Ebenso hielten sich auch die Gäste an die Bitte, die Demo eine friedliche Veranstaltung werden zu lassen.

Bunte Impressionen


Landrat Thomas Brych und Oberbürgermeister Dr. Oliver Junk, sie gingen mit dem Bündnis gegen Rechtsextremismus:

[image=637597 size-large aligncenter]
Demonstranten gegen Rechts:


[image=637598 aligncenter]

Oberbürgermeister Dr. Oliver Junk:
[image=637600 aligncenter]

Landrat Thomas Brych und Petra Emmerich-Kopatsch:

[image=637599 aligncenter]

Michael Ohse vom Bündnis gegen Rechtsextremismus:
[image=637601 aligncenter]

[ngg_images source="galleries" container_ids="2203" display_type="photocrati-nextgen_basic_thumbnails" override_thumbnail_settings="0" thumbnail_width="240" thumbnail_height="160" thumbnail_crop="1" images_per_page="20" number_of_columns="0" ajax_pagination="0" show_all_in_lightbox="0" use_imagebrowser_effect="0" show_slideshow_link="0" slideshow_link_text="[Zeige eine Slideshow]" ngg_triggers_display="never" order_by="sortorder" order_direction="ASC" returns="included" maximum_entity_count="500"]

Fazit der Polizei


regionalHeute.de sprach mit Polizeisprecher Reiner Siemers direkt nach der Veranstaltung. Er gab ein erstes Fazit:


Lesen Sie auch


https://regionalgoslar.de/tag-der-deutschen-zukunft-viel-wind-um-nichts/

https://regionalgoslar.de/fazit-der-polizei-goslar-zum-demo-samstag/


zur Startseite