Sie sind hier: Region >

Geheime Plantage geräumt - 270 Marihuana Pflanzen beschlagnahmt



Gifhorn

videocamVideo
Geheime Plantage geräumt - 270 Marihuana Pflanzen beschlagnahmt

von Sandra Zecchino


Insgesamt 270 Pflanzen wurden von der Polizei beschlagnahmt. Video/Fotos: aktuell24(BM)

Artikel teilen per:

Gifhorn. Das Mobile Einsatzkommando stürmte in der vergangenen Nacht im Auftrag der Polizei Celle zwei Objekte in Groß Oesingen. Zeitgleich wurden in Wienhausen (Landkreis Celle) ebenfalls zwei Objekte durchsucht. Insgesamt wurden 270 Pflanzen, fünf Kilo geernteter Marihuana sowie Bargeld im niedrigen vierstelligen Bereich sichergestellt.



Im Fokus der Ermittlungen steht nach Polizeiangaben ein 30 Jahre alter Mann aus dem Landkreis Celle. Ihm wird vorgeworfen, unerlaubt Cannabis angebaut und dieses gewinnbringend weiterverkauft zu haben. Im Zuge dieser Ermittlungen beantragte die Staatsanwaltschaft Durchsuchungsbeschlüsse, die von Ermittlern der Polizeiinspektion Celle, unterstützt von Spezialkräften des Landeskriminalamtes und der Bereitschaftspolizei Hannover, umgesetzt wurden. Zu Beginn der Durchsuchungen konnten die Beamten, den 30-Jährigen sowie einen 29-jährigen mutmaßlichen Mittäter, ebenfalls aus dem Landkreis Celle, widerstandslos vorläufig festnehmen. Ein Fluchtversuch der beiden endete bereits nach wenigen Metern.

Neben den Pflanzen, dem Marihuana und dem Geld fanden und beschlagnahmten die Beamten auch mehrere Wurfsterne, verbotene Gegenstände im Sinne des Waffengesetzes. Für die Aufzucht und Pflege der Setzlinge und Pflanzen wurden die Elektro- und Wasseranschlüsse manipuliert, um die entsprechenden Hauszähler zu umgehen.


Aufgrund fehlender Haftgründe wurden die Festgenommenen am späten Abend wieder auf freien Fuß gesetzt.

Polizeisprecher Celle, Thorsten Wallheinke:

[audio mp3="https://regionalheute.de/wp-content/uploads/2017/10/2017-10-24-id171024-marihuana-plantage-hochgenommen-schmarloh-podcast-oton-pol-01.mp3"][/audio]

Lesen Sie dazu auch


https://regionalgifhorn.de/sek-einsatz-drogenversteck-in-verwaistem-haus-gefunden/


zur Startseite