Sie sind hier: Region >

Braunschweig: Mann stürzt aus Fenster und stirbt



Braunschweig

Geländer hat sich gelöst: Mann stürzt aus Fenster in den Tod

Der Mann hatte sich aus einem bodentiefen Fenster gelehnt.

Symbolbild.
Symbolbild. Foto: Pixabay

Artikel teilen per:

Braunschweig. Am gestrigen Mittwochabend gegen 18:40 Uhr kam es in Gliesmarode zu einem folgenschweren Fenstersturz. Der 78-jährige Bewohner einer Doppelhaushälfte hatte sich aus einem bodentiefen Fenster seines Hauses gelehnt. Das davor angebrachte Geländer hatte sich daraufhin aus bislang unbekannten Gründen aus der Befestigung gelöst. Dies berichtet die Polizei.



Der Mann sei dann mit dem Geländer aus dem 1. OG des Hauses gestürzt. Trotz sofort eingeleiteter Erste-Hilfe-Maßnahmen sei er noch am Unfallort verstorben. Die Polizei habe die Ermittlung zu der Unfallursache aufgenommen und vor Ort Spuren gesichert.


zur Startseite