Salzgitter

Geldbörse im Supermarkt gestohlen


Symbolfoto: Frederick Becker
Symbolfoto: Frederick Becker Foto: Frederick Becker

Artikel teilen per:

09.12.2017

Salzgitter. Wie die Polizei mitteilte, hielt sich am gestrigen Freitag um 14.35 Uhr eine 55-jährige Kundin in einem Einkaufszentrum an der Albert-Schweitzer-Straße auf. Als die Dame ihre Einkäufe bezahlen wollte, musste sie den Diebstahl ihrer Geldbörse feststellen. Diese hatte sie in ihrer rechten Jackentasche mitgeführt.


Der Geschädigten waren in dem Geschäft drei Frauen aufgefallen. Als die Frauen an ihr vorbeigegangen seien, hätte es auch eine leichte Berührung gegeben. Sie beschrieb die Frauen wie folgt:

1. Person:

- zirka 45 Jahre alt
- südosteuropäisches Aussehen
- zirka 170 Zentimeter Körpergröße
- stabile Figur
- dunkelblonde Haare
- helle Jacke

2.Person:

- zirka 30-40 Jahre alt
- zirka 165 Zentimeter Körpergröße
- dunkle kurze Haare
- südosteuropäisches Aussehen
- normale Figur
- dunkle Kleidung

3. Person:

- zirka 40-50 Jahre alt
- zirka 175 Zentimeter Körpergröße
- blonde längere Haare
- südosteuropäisches Aussehen
- stabile Figur
- gepflegte Erscheinung
- Fellmütze

Zeugen werden gebeten sich unter Telefon 05341/1897-0 mit der Polizei in Verbindung zu setzen.


zur Startseite