Goslar

Geldbörse wieder da, Geld verschwunden


Symbolfoto: Anke Donner
Symbolfoto: Anke Donner Foto: Anke Donner

Artikel teilen per:

18.03.2016


Seesen. Am 16. März, gegen 15:45 Uhr, haben eine 46-jährige Frau aus Seesen und ihre 21-jährige Tochter auf einer Bank an der Grünfläche vor dem städtischen Museum in Seesen gesessen. Als sie weggingen, bemerkten sie kurz darauf, dass das Portemonnaie der 21-Jährigen fehlte.

Bei einer Absuche konnten sie das Portemonnaie finden. Das darin befindliche Bargeld fehlte jedoch. Wer Angaben zur Tat machen kann, wird gebeten, sich mit der Polizei in Seesen unter der Telefonnummer 05381 944-0 in Verbindung zu setzen.


zur Startseite