whatshotTopStory

Gemeinde Lehre: Ganztags-Kinder starten in die Sommerferien


Im Rahmen der Ganztagsbetreuung sind Kinder der Gemeinde Lehre gestern gut in die Ferien gestartet, in den nächsten Wochen wartet ein buntes Programm auf sie. Foto: Gemeinde Lehre
Im Rahmen der Ganztagsbetreuung sind Kinder der Gemeinde Lehre gestern gut in die Ferien gestartet, in den nächsten Wochen wartet ein buntes Programm auf sie. Foto: Gemeinde Lehre

Artikel teilen per:

23.06.2017

Flechtorf. Zu einem ersten Kennenlerntag trafen sich die teilnehmenden Kinder des Ferienprogramms der Ganztagsschule in und an der Schunterschule in Flechtorf. Für die nächsten Wochen haben die Betreuerinnen und Betreuer ein buntes Programm auf die Beine gestellt.


Sportliche Spiele, Waldtag, kreative Angebote und eine Zaubershow warten allein in den nächsten Tagen auf die Kinder. Außerdem stehen eine Sommerferienolympiade, ein Ausflug auf den Aktivspielplatz in Gliesmarode, Arbeiten mit der Laubsäge, Kochen, ein Ausflug zum Flechtorfer Spielplatz, Gartenpflege, Radtour und vieles mehr auf dem Programm. „Am meisten freue ich mich auf den Ausflug ins Phaeno und ins Schwimmbad in Gliesmarode“, sagt Livia (9). Luke (9) freut sich, vor seinem lang ersehnten Urlaub in Frankreich noch ein paar Tage mit seinen Freunden zu verbringen.

„Besonders groß ist die Resonanz deshalb auch zu Beginn und am Ende der Ferien“, sagt Carsten Scheier, Koordinator der Ganztagsbetreuung in der Gemeinde Lehre. So nutzen auch in diesem Sommer wieder bis zu 58 Kinder das Ferienangebot der Ganztagsschule.

Zu Beginn der Ferien stand auch ein Abschied an: Betreuer Loic Bonfils verlässt die Ganztagsschule fürs erste: er geht nach insgesamt sieben Jahren im Dienst der Gemeinde in Elternzeit.


zur Startseite