Sie sind hier: Region >

Geparktes Fahrzeug brennt völlig aus



Salzgitter

Geparktes Fahrzeug brennt völlig aus


Durch die Hitzeentwicklung wurden vier Müllcontainer beschädigt. Symbolfoto: Christoph Böttcher
Durch die Hitzeentwicklung wurden vier Müllcontainer beschädigt. Symbolfoto: Christoph Böttcher Foto: Christoph Böttcher

Artikel teilen per:

Salzgitter-Lebenstedt. Wie die Polizei mitteilte, brannte in der Nacht zum heutigen Dienstag um 2.40 Uhr im Korbmacherweg eine geparktes Fahrzeug vollständig aus.



Polizeibeamte befuhren die Peiner Straße in Richtung Salzgitter-Salder. An der Einmündung zum Korbmacherweg stellten sie einen Feuerschein fest. Eine Überprüfung ergab, dass am Ende der Sackgasse ein Auto brannte. Der Brand wurde durch die Berufsfeuerwehr gelöscht.

Das völlig zerstörte Fahrzeug wurde mit Hilfe eines Abschleppunternehmens geborgen und durch die Polizei sichergestellt. Durch die Hitzeentwicklung wurden darüber hinaus vier Müllcontainer beschädigt, die auf einem angrenzenden Grundstück standen. Zu Personenschäden kam es nicht. Der Schaden beträgt mehrere tausend Euro. Die Ermittlungen zur Brandursache dauern an. Hinweise bitte an die Polizei unter Telefon 05341/1897-0


zur Startseite