Wolfenbüttel

Gesangerlebnis am zweiten Feiertag in Veltheim


Die Veltheimer Kirche am Wasserweg, in die eingeladen wird. Foto: Privat
Die Veltheimer Kirche am Wasserweg, in die eingeladen wird. Foto: Privat

Artikel teilen per:

24.12.2016

Veltheim. Lieder zur Weihnachtszeit, wie man sie früher sang, hat der Kirchenchor Hl. Kreuz Veltheim eingeübt.


Chorleiterin und Organistin Annegret Plate schlägt vor, dass der Chor einmal, vierstimmig, vorsingt und dann die ganze Gemeinde ein großer Chor wird. Folgende Lieder werden erklingen: „Es ist ein Ross entsprungen“ - „Menschen, die ihr wart verloren“ - „Engel auf den Feldern singen“ - “Tolite hostias et adorates“ - und andere. Pfarrer Pioter Winturski freut sich auf den besonderen Gesang am 26. Dezember um 10 Uhr in der Hl. Kreuzkirche, am Wasserweg, in Veltheim.


zur Startseite