Sie sind hier: Region >

Geschichte der Feuerwehr: Feuerwehrhistorik Fallersleben wird 25 Jahre



Wolfsburg

Geschichte der Feuerwehr: Feuerwehrhistorik Fallersleben wird 25 Jahre

Das derzeit älteste Stück sei ein Feuerlöscheimer aus dem Jahr 1802.

Exponate der Feuerwehrhistorik im Rahmen einer Ausstellung.
Exponate der Feuerwehrhistorik im Rahmen einer Ausstellung. Foto: Ortsfeuerwehr Fallersleben

Artikel teilen per:

Fallersleben. Ein besonderes Jubiläum feiert die Feuerwehrhistorik der Ortsfeuerwehr Fallersleben in diesem Jahr. Am 25. Februar 1996 gründeten Rolf-Dieter und Volker Hinze, Waldemar und Jörg Krassmann, Horst Blanke, Friedrich Wandschneider, Georg-Wilhelm Schreiber und Hans Prox die Gruppe. Ziel war die historische Aufarbeitung des Feuerwehrwesens in Fallersleben und der Feuerwehr im Allgemeinen. Im Laufe der vergangenen Jahre hat die Gruppe ein umfangreiches Archiv historischer Unterlagen und eine große Anzahl historisch wertvoller Ausrüstungsgegenstände zusammengetragen. Dies teilt die Ortsfeuerwehr Fallersleben mit.



Das derzeit älteste Stück sei ein Feuerlöscheimer aus dem Jahr 1802. Unter den rund 300 Ausstellungstücken würden sich Helme und andere Kopfbedeckungen, Atemschutzmasken aus verschiedenen Epochen, Kleinlöschgeräte wie Kübel- und Einstellspritzen oder Feuerlöscher, Atemschutzgeräte, Orden und zirka 50 Feuerwehruniformen, ebenfalls aus verschiedenen Epochen, befinden. Das älteste Uniformstück stamme aus den 30er Jahren und sei entgegen der späteren blauen Uniformen noch in grün gehalten.

Auch zwei Fahrzeuge würden zur Feuerwehrhistorik gehören: die im Jahr 2019 restaurierte und noch immer funktionsfähige Handdruckspritze sowie ein Tragkraftspritzenanhänger aus den 50er Jahren, der vormals in der Zuckerfabrik Meine beheimatet war. Ein weiteres Highlight der Sammlung seien Feuerwehrmodelle des 1975 bei der Waldbrandkatastrophe bei Meinersen ums Leben gekommen Fallersleber Feuerwehrmannes Gerhard Schlie. Sie seien heute Bestandteil einer kleinen Dauerausstellung im Unterrichtsraum der Wehr.


Einige der Modellfahrzeuge des verstorbenen Gerhard Schlie.
Einige der Modellfahrzeuge des verstorbenen Gerhard Schlie. Foto: Ortsfeuerwehr Fallersleben



Zu sehen waren wie Sammlerstücke in der Vergangenheit nicht nur in Wolfsburg und Umgebung. Auch auf überörtlichen Veranstaltungen wie in Bad Harzburg, Dessau und Stendal oder Ehra-Lessien im Landkreis Gifhorn habe die Feuerwehrhistorik schon ausgestellt.


zur Startseite