whatshotTopStory

Geschwindigkeitsmessung auf der B 6: Schnellster mit 49 km/h zu viel unterwegs

Dies berichtet die Polizei.

Symbolbild.
Symbolbild. Foto: pixabay

Artikel teilen per:

16.06.2020

Salzgitter-Hohenrode. Die Polizei führte am Montag auf der Bundesstraße 6 eine Geschwindigkeitsmessung durch. Von 1.223 an der Messstelle durchgefahrenen Fahrzeugen konnten 235 Fahrzeuge mit einer erhöhten Geschwindigkeit festgestellt werden. Die an diesem Tag gemessene Höchstgeschwindigkeit lag in der 70 km/h-Zone bei 119 km/h. Es ist zu erwarten, dass gegenüber 17 Fahrern ein temporäres Fahrverbot ausgesprochen werden könnte. Dies berichtet die Polizei.


zur Startseite