Sie sind hier: Region >

Wolfenbüttel: Fahrer fährt mit 65km/h an Schule vorbei



Wolfenbüttel

Geschwindigkeitsmessung: Fahrer fährt mit 65km/h an Schule vorbei

In dem Bereich vor der Schule ist eigentlich eine Geschwindigkeit von 30km/h zu fahren.

Symbolbild
Symbolbild Foto: Frank Vollmer

Artikel teilen per:

Wolfenbüttel. Am gestrigen Donnerstag von 7 Uhr bis 9 Uhr, führten Beamte der Polizei Wolfenbüttel eine Geschwindigkeitskontrolle auf der Lindener Straße in Wolfenbüttel vor den dortigen Schulen durch. Insgesamt passierten rund 600 Fahrzeuge die Messstelle während der zweistündigen Kontrolle. Hiervon waren 30 Fahrzeuge schneller als die erlaubten 30 km/h unterwegs. Dies berichtet die Polizei in einer Pressemitteilung.



Gegen die Fahrer sei ein Verwarngeld oder gar eine Verkehrsordnungswidrigkeitenanzeig verhängt worden. Der schnellste Fahrer sei mit 65 km/h gemessen worden. Die Kontrollen werden fortgesetzt.


zur Startseite