whatshotTopStory

Gestohlene "Schwalbe" wieder aufgetaucht


Die Schwalbe konnte ihren Eigentümern übergeben werden. Symbolbild: Pixabay
Die Schwalbe konnte ihren Eigentümern übergeben werden. Symbolbild: Pixabay

Artikel teilen per:

25.08.2019

Peine. Am Mittwoch wurde im Bereich des Ratsgymnasiums im Peiner Stadtgebiet der Diebstahl eines Kleinkraftrollers Simson "Schwalbe" angezeigt. Jetzt ist der Roller wieder aufgetaucht, wie die Polizei berichtet.


Am Donnerstagnachmittag sei einer der aufnehmenden Polizeibeamten in seiner Freizeit in Groß Bülten
unterwegs gewesen. Dabei habe er zwei Jugendliche verbotswidrig auf einer "Schwalbe" fahren sehen. Der Fahrer sei von ihm angesprochen und kontrolliert worden. Auf Vorhalt habe der Jugendliche angegeben, den Kleinkraftroller tags zuvor von einem Freund gekauft zu haben. Bei der Überprüfung wurde festgestellt, dass es sich tatsächlich um die zuvor entwendete "Schwalbe" handelte. Das Zweirad sei zur Eigentumsicherung sichergestellt und am Freitag den Eigentümern zurückgegeben worden. Es werden mehrere Strafanzeigen wegen Diebstahl, Hehlerei, Fahren ohne Fahrerlaubnis gegen die Tatbeteiligten gefertigt.

Lesen Sie auch:


https://regionalpeine.de/simson-motorroller-entwendet/


zur Startseite