whatshotTopStory

Gestohlener Rucksack kehrt auf Umwegen zur Besitzerin zurück


Symbolfoto: Rudolf Karliczek
Symbolfoto: Rudolf Karliczek

Artikel teilen per:

03.09.2019

Wolfenbüttel. Ein bislang unbekannter Täter entwendete am Montagnachmittag gegen 15:40 Uhr einen Rucksack samt Inhalt, welcher in einem Kinderwagen abgelegt war. Dieser kehrte laut Polizei zwar zur Besitzerin zurück - nur leider ohne das Bargeld.


Die 29-jährige Geschädigte hatte den Kinderwagen laut Polizei offenbar für eine kurze Zeit unbeaufsichtigt im Eingangsbereich einer Kindertagesstätte in der Ludwig-Richter-Straße abgestellt. Hier muss der Täter eine günstige Gelegenheit genutzt haben, um den Diebstahl zu begehen. Gegen 19:00 Uhr wurde der Rucksack auf der Polizeiwache als Fundsache abgegeben. Der Rucksack war in einer Hofeinfahrt in der Josef-Müller-Straße aufgefunden worden. Nach ersten Erkenntnissen wurde aus dem Rucksack lediglich das Bargeld entwendet. Hinweise auf den Täter nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 05331 / 933-0 entgegen.


zur Startseite