Sie sind hier: Region >

Seesen: Gestohlener Transporter des Bauhofs wieder da



Goslar

Gestohlener Transporter des Bauhofs wieder da

Von den Tätern gibt es noch keine Spur.

Der gestohlene Transporter des städtischen Bauhofs.
Der gestohlene Transporter des städtischen Bauhofs. Foto: Stadt Seesen

Artikel teilen per:

Seesen. Nach Berichterstattung der Polizei Goslar über einen Diebstahl, der sich in der Nacht zu Dienstag dieser Woche in Seesen ereignete und bei dem ein orangefarbener VW-Transporter mit GS-Kennzeichen vom Gelände des Bauhofs in der Mühlenkampstraße entwendet wurde, entdeckte eine 36-jährige Seesenerin das Fahrzeug am gestrigen Donnerstagnachmittag, gegen 16.30 Uhr, in der Nähe eines Waldstücks am Rande der Ortschaft Ildehausen und informierte daraufhin die Polizei. Das berichtet die Polizei in einer Pressemeldung.



Bei dem Abstellort handelte es sich um einen Wendehammer, an welchem sich ein Waldstück anschließt und der nach zirka 800 Metern über die Verlängerung der Langen Straße, einen Feldweg, erreichbar ist. Der offenbar unbeschädigte Transporter wurde zunächst sichergestellt und auf einen Betriebshof verbracht.

Die Polizei Seesen bittet Personen, die während des angegebenen Zeitraums den orangefarbenen Transporter im Bereich Seesen, insbesondere auf der Fahrt zum oder am Abstellort Ildehausen selbst gesehen, oder Angaben zu Personen, die mit diesem Fahrzeug unterwegs waren oder sich am Abstellort aufgehalten haben, oder andere sachdienliche Hinweise geben können, sich unter 05321/339-0 zu melden.


zur Startseite