Fragen zum Coronavirus? Jetzt HIER an die Expertin stellen!

Sie sind hier: Region >

Gesundheitsamt bietet keine öffentliche Grippeschutzimpfung an



Goslar

Gesundheitsamt bietet keine öffentliche Grippeschutzimpfung an

Es wird geraten, sich hinsichtlich der Impfung beim Hausarzt beraten zu lassen.

Symbolbild.
Symbolbild. Foto: Pixabay

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

Goslar. Das Gesundheitsamt des Landkreises Goslar kann in diesem Jahr aufgrund der Corona-Pandemie leider keine öffentliche Schutzimpfung gegen die saisonale Influenza anbieten. Dies teilte der Landkreis Goslar am Mittwoch mit.



Wichtige Informationen zur Grippeschutzimpfung gibt es unter https://www.rki.de/SharedDocs/FAQ/Impfen/Influenza/faq_ges.html . Eine Verlinkung zu dieser Internetseite ist auch auf der Internetseite des Landkreises Goslar. Es wird geraten, sich hinsichtlich der Impfung individuell von der zuständigen Hausarztpraxis beraten zu lassen. Bei Fragen darüber hinaus steht auch das Gesundheitsamt unter der Rufnummer (05321) 700-800 zur Verfügung.


zur Startseite