Sie sind hier: Region >

Getunter Wagen: Nach der zweiten Kontrolle behielt die Polizei den Autoschlüssel ein



Goslar

Getunter Wagen: Nach der zweiten Kontrolle behielt die Polizei den Autoschlüssel ein

Die Polizei stellte technische Mängel fest.

Symbolbild.
Symbolbild. Foto: Pixabay

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

Goslar. Am Donnerstagvormittag kontrollierte die Polizei am Domplatz einen Fahrer eines Seat Leon, der getunt worden war. Die Polizei stellte dabei fest, dass die Betriebserlaubnis aufgrund der Bauartveränderungen erloschen war. Außerdem wies der Seat erhebliche technische Mängel auf, wodurch die Verkehrssicherheit wesentlich beeinträchtigt war, wie die Polizei in einer Pressemitteilung berichtet. Dem Fahrer wurde daraufhin die Weiterfahrt verboten und ein Bußgeldverfahren eingeleitet. Der Fahrer konnte trotzdem wenig später erneut mit seinem Wagen angetroffen werden. Dieses Mal nahmen die Polizisten dem Mann die Fahrzeugschlüssel ab und leitete ein Bußgeldverfahren gegen den 22-Jährigen ein.




zur Startseite