Sie sind hier: Region >

Gewaltsam Rucksack gestohlen, danach wieder zurückgegeben



Goslar

Gewaltsam Rucksack gestohlen, danach wieder zurückgegeben


Symbolfoto: Alexander Panknin
Symbolfoto: Alexander Panknin Foto: Alexander Panknin

Artikel teilen per:

Goslar. Letzten Samstag hatte ein männlicher Täter mit einer unbekannten männlichen Person gerangelt, ihn in den Schwitzkasten genommen, den Rucksack vom Rücken gerissen und war anschließend damit geflüchtet. Der Bestohlene daraufhin an einem Wohnhaus geklingelt und den Eigentümer um Hilfe gebeten. Währenddessen kehrte der Täter zurück und händigte den Rucksack aus.



Daraufhin entfernten sich beide Personen. Sie konnten vom Zeugen wie folgt beschrieben werden: Der Täter ist zirka 20 Jahre alt, zirka 180 Zentimeter groß, kurze schwarze Haare, an den Seiten rasiert, bekleidet mit einer grünen Jacke mit gelben Streifen und einer grau/grünen Hose, entfernte sich in Richtung Bismarckstraße. Der Eigentümer des Rucksacks ist ebenfalls zirka 20 Jahre alt, zirka 180 Zentimeter groß, Vollbart, bekleidet mit einer grünen Jacke und einer grau/grünen Hose, entfernte sich über die Parkanlage in Richtung Klosterstraße.

Die Polizei Goslar bittet den Eigentümer des Rucksacks sowie Personen, die Angaben zur Identität der beiden Beteiligten beziehungsweise während des angegebenen Zeitpunkts entsprechende Beobachtungen gemacht haben oder andere sachdienliche Hinweise geben können, sich unter der Rufnummer 05321/339-0 zu melden.


zur Startseite