whatshotTopStory

Alkoholisierter Autofahrer ohne Führerschein erwischt


Symbolfoto: pixabay

Artikel teilen per:

09.10.2019

Hankensbüttel. Am Montagabend gegen 21 Uhr wurde ein 32-jähriger Autofahrer aus der Samtgemeinde Hankensbüttel mit seinem VW Bora am Schützenplatz bei einer Verkehrskontrolle von Beamten der örtlichen Polizeidienststelle überprüft. Hierbei stellten diese fest, dass der Mann sein Fahrzeug unter Alkoholeinfluss geführt hatte. Das berichtet die Polizei.


Eine Messung am mobilen Alkomaten ergab einen Wert von 1,09 Promille. Zudem ist der Fahrer nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis.

Gegen den Hankensbütteler wird jetzt strafrechtlich ermittelt. Die Polizei kündigt in diesem Bereich verstärkt weitere Kontrollen, auch zur Nachtzeit, an.


zur Startseite