whatshotTopStory

Corona: 41 Neuinfektionen und ein weiterer Todesfall im Landkreis Gifhorn

Der 7-Tage-Inzidenz-Wert ist gesunken, liegt mit 225,5 aber immer noch auf einem sehr hohen Niveau.

(Symbolbild)
(Symbolbild) Foto: Marvin König

Artikel teilen per:

14.01.2021

Gifhorn. Für den Landkreis Gifhorn muss ein weiterer Todesfall im Zusammenhang mit dem Coronavirus gemeldet werden. Die Person gehört zur Gruppe der älteren Mitbürgerinnen und Mitbürgern. Die Gesamtzahl der Corona-Todesfälle ist damit auf 51 gestiegen. Das berichtet der Landkreis Gifhorn in einer Pressemeldung.



Die Anzahl der positiv getesteten Personen hat sich um 41 auf 2.806 erhöht. Die Anzahl der Neuinfektionen in den letzten 7 Tagen beträgt 398, daraus folgt eine 7-Tage-Inzidenz von 225,5.


zur Startseite