Corona-Fälle an Kita, Schule und Gemeinschaftsunterkunft im Landkreis Gifhorn

In der Kita Wahrenholz wurden vier weitere Personen positiv auf das Coronavirus getestet.

Symbolbild
Symbolbild Foto: Marvin König

Gifhorn. Wie der Landkreis Gifhorn in einer Pressemitteilung berichtet, wurden an einer Kita, einer Schule und einer Gemeinschaftsunterkunft neue Corona-Fälle registriert.


In der Kita Wahrenholz wurden vier weitere Personen positiv auf das Coronavirus getestet. Das Gesundheitsamt hat die bereits bestehende Quarantäne teilweise bis zum 21. September verlängert.

In der IGS Gifhorn wurde eine Person positiv auf das Coronavirus getestet. In der Gemeinschaftsunterkunft der Diakonie sind es zwei Personen.



zum Newsfeed