Ehrenamtliche helfen beim Ausfüllen von Formularen

Das Angebot besteht flächendeckend im gesamten Landkreis Gifhorn.

Symbolfoto.
Symbolfoto. | Foto: Pixabay

Formulare auszufüllen, ist oft ein schwieriges Unterfangen. Meist ist es auf den ersten Blick nicht ersichtlich, wo welche Information eingetragen werden muss. Insbesondere Personen, die einen solchen Antrag zum ersten Mal ausfüllen müssen oder die noch dabei sind, die deutsche Sprache zu lernen, fühlen sich vom deutschen Formulardschungel schnell überfordert. Wer dabei Unterstützung benötigt, dem stehen im Landkreis Gifhorn an vielen Orten ehrenamtliche Formularhelfer zur Seite. Dies geht aus einer Pressemitteilung des Landkreises hervor.



Gemeinsam mit den Freiwilligenzentren des Nord- und Südkreises hat die Stabsstelle Integration daher im vergangenen Jahr mehr als 40 Ehrenamtliche zu Formularhelfern ausgebildet. Als Referenten stellten sich die Mitarbeitenden der Behörden, bei denen die Formulare bearbeitet werden, wie Jobcenter, Familienkasse und Fachbereiche des Landkreises Gifhorn, zur Verfügung.

Hierbei wird geholfen


Bei der Formularhilfe wird unter anderem für folgende Unterlagen Unterstützung angeboten:
- BAföG
- Bürgergeld
- Elterngeld
- Kindergeld
- Kindertagesstätte-/Kindergarten-Anmeldung
- Leistungen für Bildung und Teilhabe (BuT)
- Leistungen der Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung (SGB XII)
- Leistungen nach dem Asylbewerberleistungsgesetz
- Unterhaltsvorschuss
- Wohngeld

Durch die anschließende Vermittlung der ehrenamtlichen Helfer über die Freiwilligenzentren konnte die ehrenamtliche Formularhilfe inzwischen flächendeckend eingerichtet werden. Die Formularhelfer wurden an bereits bestehende Institutionen, wie Rathäuser, Beratungsstellen oder Kirchen, angebunden. Dies erspart den Bürgern zusätzliche Wege.

Hier gibt es Formularhilfe


Die ehrenamtliche Formularhilfe gibt es in:
- Stadt Gifhorn
- Stadt Wittingen
- Samtgemeinde Isenbüttel
- Samtgemeinde Papenteich
- Samtgemeinde Meinersen
- Samtgemeinde Hankensbüttel
- Samtgemeinde Wesendorf
- Samtgemeinde Boldecker Land

Die genauen Zeiten und Standorte gibt es auf der Seite des Landkreises unter: Start / Bürgerdienste / Dienstleistungen A-Z / Integration - Formularhilfe - Infos und Einsatzorte

Die ehrenamtliche Formularhilfe steht allen Bürgern kostenlos zur Verfügung. An den meisten Standorten können sie ohne vorherige Terminabsprache zu den angegebenen Zeiten vorbeikommen.

Tobias Heilmann, Landrat des Landkreises Gifhorn: „Durch die ehrenamtliche Formularhilfe erhalten die Bürgerinnen und Bürger schnell und niederschwellig Unterstützung bei der Beantragung von Leistungen. Ein besonderer Dank gilt daher den engagierten Ehrenamtlichen, die mit ihrer Arbeit den Menschen im Landkreis Gifhorn die Teilhabe am gesellschaftlichen Leben ermöglichen.“


mehr News aus Gifhorn


Themen zu diesem Artikel


Kindertagesstätte