Führerscheinloser Rollerfahrer mit drei Promille erwischt


Symbolfoto: Nick Wenkel
Symbolfoto: Nick Wenkel Foto: Nick Wenkel

Müden. Im Rahmen einer Verkehrskontrolle wurde ein 47-jähriger Müdener mit seinem Kleinkraftrad in Müden angehalten. Bei der Befragung fiel den Beamten sofort deutlicher Atemalkoholgeruch auf. Der vor Ort durchgeführte Atemalkoholtest ergab eine

Atemalkoholkonzentration von 3 Promille. Einen Führerschein konnte der kontrollierte ebenfalls nicht vorweisen.

Er gab an, dass er aufgrund seines Alters keine Prüfbescheinigung für das Kraftfahrzeug benötige. Durch die Beamten des Polizeikommissariats Meinersen wurde ihm dann mitgeteilt, dass diese Regelung für sein Alter nicht zutreffend sei und das er kein Mofa, sondern ein führerscheinpflichtiges Kleinkraftrad bis 45 führen würde. Der 47-Jährige wurde dann zur Blutentnahme in das Klinikum verbracht. Die Einleitung der Strafverfahren wurden ihm bekannt gegeben.


mehr News aus Gifhorn