whatshotTopStory

Landkreis Gifhorn meldet 39 Neuinfektionen

Die Anzahl der Coronafälle steigt damit auf 1.278.

Symbolfoto
Symbolfoto Foto: Rudolf Karliczek

Artikel teilen per:

13.12.2020

Gifhorn. Der Landkreis Gifhorn meldet im Vergleich zum Vortag einen Anstieg der Coronafälle um 39. Insgesamt wurden im Landkreis Gifhorn damit 1.278 Menschen positiv auf Corona getestet.



Die Anzahl der Neuinfektionen in den letzten 7 Tagen beträgt 144, es gab elf Todesfälle, die 7-Tage-Inzidenz liegt derzeit 81,6. Insgesamt wurden im Landkreis Gifhorn 7.518 Corona-Tests durchgeführt.


Weiter berichtet der Landkreis, dass im Kindergarten Neubokel ein Kind positiv auf das Coronavirus getestet wurde. Die Einrichtung besteht aus einer Gruppe und vier Erzieherinnen und Erziehern. Für alle Personen wurde eine Quarantäne bis zum 22. Dezember angeordnet.


zur Startseite