Trickdieb bestiehlt Seniorin: Ist ein Serientäter am Werk?

Ein bislang unbekannter Täter hat eine Seniorin in Meine bestohlen. Bereits in der vergangenen Woche kam es in Gifhorn zu einem ähnlichen Fall.

Symbolbild
Symbolbild Foto: pixabay

Gifhorn. Vor einem Lebensmittelladen an der Straße "Am Marktplatz" in Meine kam es am Samstagmorgen zu einem Trickdiebstahl. Das berichtet die Polizei in einer Pressemitteilung. Ein bislang Unbekannter fragte eine ältere Frau nach Wechselgeld für eine zwei Euro Münze. Die Frau suchte in ihrer Geldbörse nach Kleingeld für den Mann und ließ ihn dabei helfen. Beim anschließenden Einkauf musste sie feststellen, dass 300 Euro Bargeld fehlten.


Zu einem ähnlichen Fall kam es bereits letzte Woche in der Fußgängerzone in Gifhorn. Im aktuellen Fall wird der Täter als männlich, ca. 160 cm groß und korpulent beschrieben. Er sprach gebrochenes Deutsch.


mehr News aus Gifhorn

Themen zu diesem Artikel


Innenstadt Innenstadt Gifhorn Kriminalität