Sie sind hier: Region >

Gifhorner Polizei erwischt zwei Autofahrer unter Drogen



Gifhorn

Gifhorner Polizei erwischt zwei Autofahrer unter Drogen


Symbolfoto: Anke Donner
Symbolfoto: Anke Donner Foto: Anke Donner

Artikel teilen per:

Gifhorn. Gleich zwei Pkw-Fahrern untersagte die Polizei in Gifhorn die Weiterfahrt und leitete Verfahren wegen Fahrens unter Drogeneinfluss und Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz ein.





Gegen 10 Uhr wurde in der Oldaustraße ein 18-jähriger Wesendorfer mit seinem Pkw kontrolliert. Bei ihmentstand der Verdacht, dass er unter dem Einfluss von Drogen steht. Der Verdacht wurde durch Tests bestätigt. Ebenfalls durch Tests bestätigte sich der Verdacht auf Drogeneinfluss bei einem 20-jährigen Sassenburger, der gegen 13.30 Uhr in der Straße Am Schliekenberg im Ortsteil Kästorf kontrolliert wurde. Erräumte schließlich ein, regelmäßig Drogen zu konsumieren. Bei ihm wurde noch Marihuana aufgefunden und sichergestellt. Beiden Fahrzeugführern wurden Blutproben entnommen.





zur Startseite