Sie sind hier: Region >

Girls Baskets werden Vizemeister



Wolfenbüttel

Girls Baskets werden Vizemeister

von Robert Braumann


Foto: Robert Braumann

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail




Wolfenbüttel. Am Ende hat es für die Girls Baskets Braunschweig Wolfenbüttel nicht gereicht, trotz großem Kampf musste man sich im Finale um die Deutsche U17 Meisterschaft dem Herner TC mit 53:70 geschlagen geben. Dennoch eine großartige Leistung der Mädels

In der prall gefüllten Lindenhalle war den Girls Baskets die Nervosität gerade in der ersten Hälfte anzumerken, in einigen Situationen trauten sie sich einfach nicht die Würfe zu nehmen. Dazu brannte Herne ein ordentliches Offensivfeuerwerk ab. Die Baskets bekamen vor allem Jenny Strozyk (17 Punkte), Jule Kassack und Maria-Angelina Sola (13 Punkte) kaum in den Griff. Doch aufstecken galt über die gesamte Spieldauer nicht. Besonders Theresa Simon (19 Punkte) stemmte sich immer wieder mit voller Kraft gegen die drohende Niederlage, konnte sie am Ende aber nicht verhindern. Der Herner TC war an diesem Tag einfach zu stark. In der Lindenhalle herrschte eine tolle Stimmung, die Zuschauer zeigten, dass man sich zurecht für Wolfenbüttel als Ausrichter entschieden hatte. Dritter im Finale der vier besten WNBL Teams Deutschlands wurde der Rhöndorfer TV.

[nggallery id=669]


zur Startseite