Braunschweig

Gisela Salverius stellt im Werkschauraum aus


Gisela Salverius stellt ab dem 21. März im WERKSCHAURAUM aus. Foto: WERKSCHAURAUM.
Gisela Salverius stellt ab dem 21. März im WERKSCHAURAUM aus. Foto: WERKSCHAURAUM.

Artikel teilen per:

14.03.2017

Braunschweig. Am 21.März eröffnet die in Vechelde lebende Künstlerin Gisela Salverius ihre Ausstellung "Wechsel-Spiel" im WERKSCHAURAUM. Dies ist die dritte Ausstellung in diesem Jahr und zugleich eine der beiden große Ausstellungen.



Gisela Salverius über ihre Kunst: „Zu meinen Lieblingsmotiven gehören märchenhafte und mystische Phantasielandschaften, Städte und Dörfer (oft mit orien-talischen und abendländischen Einflüssen). In den letzten Jahren sind dann Natur-, Mensch- und Tierdarstellungen, Materialmixbilder und Skulpturen hinzugekommen. Meine Bilder sind farbintensiv und vermitteln Sehnsüchte nach einer heilen Welt. Sie stehen im Gegensatz zu der oft tristen und grauen Realität.“


Die Vernissage im WERKSCHAURAUM in der Ernst-Amme-Straße 5 & 24 in Braunschweig findet am 21.März um 18 Uhr statt. Die Ausstellung geht vom 21. März bis zum 21. Mai 2017.


zur Startseite