Sie sind hier: Region >

Glätteunfälle - zeitweise Sperrung der Osteröder Straße



Goslar

Glätteunfälle - zeitweise Sperrung der Osteröder Straße


Verkehrsunfall auf der winterglatten Osteröder Straße in Clautshal-Zellerfeld Fotos: Rettungsdienst
Verkehrsunfall auf der winterglatten Osteröder Straße in Clautshal-Zellerfeld Fotos: Rettungsdienst Foto: Rettungsdienst

Artikel teilen per:

Oberharz. Am gestrigen Freitag kam es im Zuständigkeitsbereich des Polizeikommissariats Oberharz aufgrund des starken Schneefalls auf winterglatten Straßen zu insgesamt fünf polizeilich registrierten Verkehrsunfällen. Ein Schwerpunkt bildete sich dabei im Bereich der Osteröder Straße in Clausthal-Zellerfeld.



Hier wurden durch die Beamtinnen und Beamten des Polizeikommissariats Oberharz auf der sehr glatten und abschüssigen Fahrbahn kurz hintereinander zwei Verkehrsunfälle aufgenommen. Die Osteröder Straße musste daraufhin für die Nacht bis heute morgen um 7.30 Uhr durch den örtlichen Bauhof gesperrt werden. Bei allen fünf Verkehrsunfällen wurden keine Personen verletzt.




<a href= Die Osteröder Straße wurde zum Unfallschwerpunkt.">
Die Osteröder Straße wurde zum Unfallschwerpunkt. Foto:





Es herrscht weiterhin Schneefall im Oberharz. Die Straßenmeistereien und der Bauhof sind durchgehend dabei, die Straßen zu räumen. Weiterhin kommt es aufgrund des starken Windes teilweise zu Schneeverwehungen. Winterreifen sind Pflicht! Fahren Sie vorsichtig.


zur Startseite