Sie sind hier: Region >

Niedersachsen: Bambussprossen werden zurückgerufen



Glasscherben: Bambussprossen werden zurückgerufen

Der Artikel wurde bundesweit in Filialen von Netto Marken-Discount verkauft.

Symbolbild.
Symbolbild. Foto: Axel Otto

Niedersachsen. Aus Gründen des vorbeugenden Verbraucherschutzes ruft Netto Marken-Discount das Produkt "Satori Bambussprossen in Streifen“ (330 Gramm-Glas, 175 g Abtropfgewicht) mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum (MHD) 27.07.2024 zurück. Dieses ist auf dem oberen Glasrand aufgedruckt. Das geht aus einer Pressemitteilung des Unternehmens sowie auf der Internetseite "Lebensmittelwarnung.de" hervor.



Lesen Sie auch: Nougat statt Marzipan - dm ruft Ostereier zurück


Der Artikel wurde bundesweit in Filialen von Netto Marken-Discount verkauft. Es könne nicht sicher ausgeschlossen werden, dass Glasscherben in einzelnen Gläsern des oben genannten Artikels enthalten sein können. Das Handelsunternehmen habe umgehend reagiert und die entsprechende Ware aus dem Verkauf genommen.



Andere Produkte nicht betroffen


Weitere Mindesthaltbarkeitsdaten sowie andere "Satori“-Produkte seien nicht betroffen. Kunden, die das entsprechende Produkt gekauft haben, werden gebeten, dieses nicht zu verwenden und können es gegen Erstattung des Kaufpreises, auch ohne Vorlage des Kassenbons, in ihren Einkaufsstätten zurückgeben. Verbraucheranfragen beantwortet der Kundenservice unter der Rufnummer 0800 200 0015 (Montag bis Samstag, 6 bis 22:30 Uhr).


zum Newsfeed