Sie sind hier: Region >

Glück für Gifhorner Nordkreis: Neuer Bezirksschornsteinfeger bestellt



Gifhorn

Glück für den Nordkreis: Neuer Bezirksschornsteinfeger bestellt

Der 46-jährige Matthias Scheele übernimmt den Kehrbezirk von Holger Schlüns.

Matthias Scheele (m.) wurde von Landrat Dr. Andreas Ebel (r.) im Beisein von Frank Dornemann, Obermeister der Schornsteinfegerinnung Braunschweig, zum Bezirksschornsteinfeger für den Nordkreis bestellt.
Matthias Scheele (m.) wurde von Landrat Dr. Andreas Ebel (r.) im Beisein von Frank Dornemann, Obermeister der Schornsteinfegerinnung Braunschweig, zum Bezirksschornsteinfeger für den Nordkreis bestellt. Foto: Landkreis Gifhorn

Artikel teilen per:

Gifhorn. Schornsteinfeger bringen Glück – für den nördlichen Teil des Landkreises Gifhorn bringt dieses sprichwörtliche Glück ab sofort der neue Bezirksschornsteinfeger Matthias Scheele. Der 46-jährige Matthias Scheele übernimmt den Kehrbezirk von Holger Schlüns, der im Februar 2021 aus persönlichen Gründen um die Aufhebung seiner Bestellung gebeten hatte. Der neue Schornsteinfeger im Nordkreis ist seit 2007 Schornsteinfegergeselle und seit 2018 Schornsteinfegermeister. Dies teilt der Landkreis Gifhorn in einer Pressemitteilung mit.



Zu seinem künftigen Kehrbezirk würden die Ortschaften Alt-Isenhagen, Bokel, Emmen, Hankensbüttel, Knesebeck, Hagen, Bottendorf, Schweimke, Steimke, Wierstorf gehören. Geprägt sei der Kehrbezirk vor allem durch Ein- und Mehrfamilienhäuser sowie ortsübliche Kleingewerbebetriebe. Derzeit seien zirka 2.794 Liegenschaften zu betreuen. Landrat Dr. Andreas Ebel überreicht Matthias Scheele die Bestellungsurkunde zum Bezirksschornsteinfeger persönlich. „Ich wünsche dem neuen Bezirksschornsteinfeger zu dem Glück, das er sprichwörtlich selbst mitbringt, ganz viel Erfolg und einen guten Start in seinem neuen Bezirk“, sagte Landrat Dr. Andreas Ebel bei der feierlichen Übergabe.

Als zuständige Behörde habe der Landkreis Gifhorn den Kehrbezirk öffentlich ausgeschrieben und anschließend Auswahlverfahren durchgeführt. Der neue bevollmächtigte Bezirksschornsteinfeger ist wie folgt zu erreichen: Uelzener Straße 32, 29553 Bienenbüttel
Festnetz: 05823-2769660, Mobilfunknummer: 0160-90501097, E-Mail: m_scheele@web.de.


zur Startseite