whatshotTopStory

Glückloser Dieb bleibt doppelt am gleichen Zeugen hängen

Ein Mann versuchte am vergangenen Mittwoch in der Goslar ein Geschäft zu bestehen. Er hatte allerdings nicht Rechnung mit einem anwesenden Zeugen gemacht.

Symbolbild.
Symbolbild. Foto: Alexander Panknin

Artikel teilen per:

21.05.2020

Goslar. Laut einer Polizeimeldung hatte ein Goslarer Dieb am vergangenen Mittwoch doppeltes Pech: Demnach sei er zunächst von einem Zeugen aufgehalten worden, der ihn auf frischer Tat ertappt habe. Doch auch ein zweiter Fluchtversuch schlug fehl: Derselbe Zeuge konnte den Übeltäter ein zweites Mal festhalten.


Demnach habe der Dieb zunächst versucht seine Beute aus einem Geschäft in der Charley-Jacob-Straße herauszuschmuggeln. Ein aufmerksamer Zeuge hätten ihn jedoch dabei erwischt und festgehalten. Kurz danach habe der Dieb jedoch einen weiteren Fluchtversuch unternommen, der ihm auch zunächst geglückt sei. Er habe allerdings die Rechnung ohne den resoluten Zeugen gemacht: Der fing den Dieb abermals ein.

Später sei der festgesetzte Täter von der Polizei eingesammelt worden. Die habe nun ein Strafverfahren gegen den glücklosen Dieb eingeleitet.


zur Startseite