Sie sind hier: Region >

Golf-Fahrerin mit 2,13 Promille gestoppt



Helmstedt

Golf-Fahrerin mit 2,13 Promille gestoppt


Symbolbild: Pixabay
Symbolbild: Pixabay Foto: Pixabay

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

Velpke. Dem Hinweis eines aufmerksamen Zeugen sei es zu verdanken, dass die Polizei Velpke am Dienstagabend gegen 18 Uhr eine stark alkoholisierte Fahrzeugführerin aus dem Verkehr ziehen konnte. Dies berichtet die Polizei in einer Pressemitteilung.



Der Zeuge hätte sich bei der Polizei gemeldet und geschildert, dass er den Eindruck habe, dass eine Frau möglicherweise betrunken mit einem VW Golf fahre. Die eingesetzten Polizisten hätten das Fahrzeug kurze Zeit später in der Straße Riedetal stoppen können. Bei der anschließenden Überprüfung habe sich der Eindruck des Hinweisgebers bestätigt.

Die 52 Jahre alte Golf-Fahrerin aus Velpke erbrachte bei einem Atemalkoholtest ein Ergebnis von 2,13 Promille. Der Frau sei daraufhin eine Blutprobe entnommen worden, ihr Führerschein sichergestellt und ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Straßenverkehr eingeleitet worden.


zum Newsfeed