whatshotTopStory

Goslar, deine Straßen - Osterfeld

von Anke Donner


in dieser Woche geht es in die Straße Osterfeld. Dorthin, wo jährlich das große Schützenfest stattfindet. Foto: Anke Donner
in dieser Woche geht es in die Straße Osterfeld. Dorthin, wo jährlich das große Schützenfest stattfindet. Foto: Anke Donner Foto: Anke Donner

Artikel teilen per:

17.07.2016


Goslar. Die regionalHeute.de-Straßenserie führt uns in dieser Woche an einen Ort, wo noch in er vergangenen Woche tausende Menschen zu finden waren. Es geht ins Osterfeld. Die Straße beginnt am Reiseckenweg und mündet in der Schützenallee. Dabei umschließt sie beinahe vollständig den Festplatz Osterfeld.

Das Osterfeld ist allen Schützenfest-Freunden ein Begriff. Seit 150 Jahren findet dort das jährliche Volks-und Schützenfest statt, das viele tausend Besucher anzieht. Von der Straße Osterfeld gehen die Straßen, Am Klusteich, Lilienberg und Petersberg ab. Von dort aus ist es nur ein Katzensprung bis in die Goslarer Altstadt. Am Ende des Osterfeldes befindet sich das Aquantic-Bad und die Sportanlagen des Goslarer Sportclub. Der Name Osterfeld ist vermutlich von der Lage abgeleitet. Die Straße und der Platz befinden sich im Osten der Stadt - und so setzt sich der Name aus dem Wort Osten und Feld zusammen. Den Namen erhielten Straße und Platz zu Beginn des 19. Jahrhunderts.


zur Startseite