Goslar

Goslar: Einbruch in Doppelhaushälfte


Einbruch in Doppelhaushälfte. Symbolbild: Archiv
Einbruch in Doppelhaushälfte. Symbolbild: Archiv Foto: Polizei

Artikel teilen per:

27.02.2017

Goslar. In der Zeit von Freitagnachmittag, 16.30 Uhr, bis Sonntagmorgen, 11.40 Uhr, drangen bislang unbekannte Täter nach Aufhebeln der rückwärtigen Terrassentür in eine Doppelhaushälfte im Karsten-Balder-Stieg ein.


Laut Polizei durchsuchten die Täter die hier befindlichen Räumlichkeiten und Behältnisse.Ob etwas entwendet wurde, stand bei Sachverhaltsaufnahme nicht fest. Nach ersten Schätzungen dürfte der Sachschaden allerdings mehrere hundert Euro betragen. Die Polizei Goslar hat die Ermittlungen dazu aufgenommen und bittet Personen, die während des angegebenen Zeitraums verdächtige Personen im Bereich des Karsten-Balder-Stiegs bzw. in der Nähe festgestellt und/oder entsprechende Beobachtungen gemacht haben oder andere sachdienliche Hinweise geben können, sich unter 05321/339-0 zu melden.


zur Startseite