Sie sind hier: Region >

Goslar: Städtische Vitrine mit Betonfuß eingeschmissen



Goslar

Goslar: Städtische Vitrine mit Betonfuß eingeschmissen

Die Polizei stellte zwei Verdächtige, zwei weitere flüchteten.

Symbolbild
Symbolbild Foto: Anke Donner

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

Goslar. Zu einer Sachbeschädigung an einer städtischen Vitrine kam es in der Nacht zum heutigen Mittwoch gegen 1.50 Uhr in der Hildesheimer Straße. Mittels eines Betonfußes eines Baustellengitters wurde die Scheibe der Vitrine eingeworfen. Das berichtet die Polizei in einer Pressemitteilung.



Durch eine in der Nähe befindliche Funkstreifenwagenbesatzung konnten zwei verdächtige Personen in Tatortnähe gestellt werden, zwei weitere Personen konnten unerkannt flüchten. Die beiden festgestellten Heranwachsenden stritten die Tat ab. Sie wurden nach Feststellung ihrer Personalien entlassen.


zur Startseite