Sie sind hier: Region >

Goslar: Wegen Trunkenheit am Steuer in die Ausnüchterungszelle



Goslar

Goslar: Wegen Trunkenheit am Steuer in die Ausnüchterungszelle


Symbolfoto: Alexander Panknin
Symbolfoto: Alexander Panknin Foto: Alexander Panknin

Artikel teilen per:

Goslar. Am gestrigen Sonntag um 18.14 Uhr stellten Polizeibeamte bei einer Verkehrskontrolle fest, dass ein 35-jähriger Goslarer unter Einfluss von Alkohol in Jürgenohl mit dem Auto fuhr.



Wie die Polizei mitteilte, ergabeinfreiwillig durchgeführte Atemalkoholtest einen Wert von 1,41 Promille. Der Führerschein wurde eingezogen und der 35-Jährige musste die Nacht zur Ausnüchterung im Polizeigewahrsam verbringen.


zur Startseite