Auto gerammt und abgehauen


Symbolfoto: Alexander Panknin
Symbolfoto: Alexander Panknin Foto: Alexander Panknin

Clausthal-Zellerfeld. Laut Polizei beschädigte ein bislang unbekannter Fahrer beim Ausparken einen hinter ihm geparkten Wagen. Der Vorfall ereignete sich am Freitagvormittag kurz vor 9 Uhr in der Robert-Koch-Straße. An dem Renault der Geschädigten entstand mindestens 500 Euro Sachschaden.


Der Verursacher entfernte sich vom Unfallort, ohne seinen gesetzlichen Pflichten nachzukommen. Laut Zeugenangaben soll es sich bei dem Verursacherfahrzeug um einen Mittelklassewagen gehandelt haben. Auffällig an dem unfallflüchtigen Auto sei die zweifarbige Lackierung, hell- und dunkelblau oder schwarz, gewesen. Zeugenhinweise nimmt das Polizeikommissariat Oberharz in Clausthal-Zellerfeld entgegen.


zum Newsfeed