Autofahrerin verhinderte Handtaschediebstahl


Symbolfoto: Anke Donner
Symbolfoto: Anke Donner Foto: Anke Donner

Bad Harzburg. Am vergangenen Montag gegen 17.45 Uhr kam es laut Polizei in der Dr.-Heinrich-Jasper Straße zu einem versuchten Handtaschendiebstahl. Das berichtet die Polizei am Dienstag.


Eine 50-jährige Frau wollte mit ihrem Auto von einem Parkplatz an der Dr.-Heinrich-Jasper-Straße auf die Straße einfahren. An der Ausfahrt vom Parkplatz musste sie dann zunächst anhalten und einen Fußgänger auf dem Bürgersteig vorbeigehen lassen. Dieser interessierte sich dann plötzlich auch für das haltende Auto und ging an die Beifahrerseite. Er öffnete die Tür und griff nach der auf dem Beifahrersitz liegenden Handtasche. Die 50-Jährige konnte den Diebstahl allerdings verhindern und hielt die Tasche fest. Der bislang unbekannte Täter ließ die Tasche daraufhin los und entfernte sich in Richtung Bündheimer Schloss.


zum Newsfeed

Themen zu diesem Artikel


Kriminalität