Gefährliche Körperverletzung in Liebenburg - Zeugen gesucht


Das Opfer wurde mit einem spitzen Gegenstand in den Oberschenkel gestochen. Symbolfoto: Alexander Panknin
Das Opfer wurde mit einem spitzen Gegenstand in den Oberschenkel gestochen. Symbolfoto: Alexander Panknin Foto: Alexander Panknin

Liebenburg. Mit Gesichtsverletzungen musste nach Angaben der Polizei ein 25-jähriger Liebenburger im Krankenhaus Goslar behandelt werden. Nachdem er am heutigen Montag um kurz nach 5 Uhr morgens vor seine Haustür in der Breiten Straße trat, wurde er von einem maskierten Mann unvermittelt angegriffen.


Mit Faustschlägen ins Gesicht und durch einen Stich mit einem spitzen Gegenstand in den Oberschenkel wurde der 25-Jährige verletzt. Das Opfer beschreibt den Täter als zirka 180 Zentimeter groß mit normaler Statur. Der Täter habe während der Tat nicht gesprochen, dunkle Kleidung und eine Skimaske getragen. Das Tatmotiv ist ebenfalls ungeklärt. Mögliche Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei Goslar unter 05321-339-0 in Verbindung zu setzen.


mehr News aus Goslar

Themen zu diesem Artikel


Kriminalität