Gewürgt und geschlagen: 24-Jähriger prügelt auf Ex-Freundin ein


Anschließend soll er auch noch die Polizisten beleidigt haben. Symbolfoto: Archiv
Anschließend soll er auch noch die Polizisten beleidigt haben. Symbolfoto: Archiv Foto: Alexander Panknin

Bad Harzburg. In der Wohnung einer 24-jährigen Bad Harzburgerin kam es am gestrigen Samstag, gegen 4.40 Uhr zu Streitigkeiten mit ihrem 24-jährigen Ex-Freund. Das berichtet die Polizei in einer Pressemitteilung.


Dabei habeder Ex-Freund der 24-Jährigen mehrfach ins Gesicht und würgte sie. Durch die Schläge wurde das Opfer nur leicht verletzt. Während der Sachverhaltsaufnahme in der Wohnung wurden die eingesetzten Beamten durch den 24-Jährigen beleidigt. Gegen ihn wurden zwei Strafverfahren, wegen Körperverletzung und Beleidigung, eingeleitet.


zum Newsfeed

Themen zu diesem Artikel


Kriminalität