Braunschweiger Karnevalsumzug: Alle Infos zum Schoduvel im Überblick


whatshotTopStory

Löwenzahn-Darsteller Helmut Krauss ist tot

von Marvin König


Helmut Krauss in seiner Rolle als Herr Paschulke, Nachbar von Fritz Fuchs (Guido Hammesfahr, r.). Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/7840 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/ZDF/Ole Schwarz"
Nach dem Tod Peter Lustigs blieb Helmut Krauss bis zuletzt der sympathisch-dickköpfige, dabei aber stets neugierige Nachbar des blauen Bauwagens, ab 2005 an der Seite von Guido Hammesfahr alias Fritz Fuchs. Foto: ZDF/Ole Schwarz

Artikel teilen per:

29.08.2019

Goslar. Der Schauspieler, Kabarettist und Synchronsprecher Helmut Krauss ist am Montag im Alter von 78 Jahren verstorben. Das gab das ZDF am späten Nachmittag in einer Pressemitteilung bekannt.


Krauss spielte sich nicht nur durch seine Darstellung des grummeligen Nachbarn Paschulke in der Kindersendung "Löwenzahn" an der Seite von Peter Lustig und seine zahlreichen weiteren Rollen in die Herzen seiner jungen und alten Zuschauer, sondern war auch Fernsehabstinenten durch sein lokales wirken im Landkreis Goslar bekannt. So schlüpfte er zum Beispiel im Lutherjahr 2018 in die Rolle Martin Luthers, um in der Marktkirche in Goslar eine szenische Lesung zu halten. Auch bei Kinderveranstaltungenbegeisterte Krauss stets seine zahlreichen kleinen Fans- häufig, indemer Buchhelden mit seiner Stimme zum Leben erweckte.Seine Stimme wird nun auch im Kino nie mehr zu hören sein. Als Synchronsprecher war er unter anderem fürMarlon Brando, John Goodman und Samuel L. Jackson zumindest stimmlich ein Begriff.

"Hier gehöre ich hin"



Der Künstler Helmut Krauss und Bürgermeister Oliver Junk beim Neujahrsempfang der Stadt Goslar. Foto: Frederick Becker



Die Redaktion der Sendung "Löwenzahn" beschreibt Helmut Krauss in der Pressemitteilungals jemanden, der das Leben mitten in der stressigsten Arbeit zu genießen wusste. Die Schauspielereisei ihm eine Herzensangelegenheit gewesen, insbesondere genoss er den inspirierenden Kontakt und Austausch mit seinen jüngeren Schauspielkolleginnen und -kollegen.

Laut ZDF stand Helmut Krauss zuletzt im Juni 2019 für die Sendung "Löwenzahn" vor der Kamera. Als das Set verließ, habe er sich vom Team mit folgenden Worten verabschiedet: "hier gehöre ich hin."


zur Startseite



Lesen Sie auf regionalSport.de: