MachMit!Haus der Stadt Goslar wird offiziell eröffnet

Beim Tag der offenen Tür haben die Besucher die Chance, sich die Räumlichkeiten in Ruhe anzuschauen.

Das MachMit!Haus am Marktplatz wird am 16. Oktober offiziell eröffnet.
Das MachMit!Haus am Marktplatz wird am 16. Oktober offiziell eröffnet. Foto: Stadt Goslar

Goslar. Am 16. Oktober wird das neue MachMit!Haus der Stadt Goslar ab 13:30 Uhr auf dem Goslarer Marktplatz in der ehemaligen Tourist Information offiziell eröffnet. Nach der Begrüßung durch Oberbürgermeisterin Urte Schwerdtner haben interessierte Bürger bei einem Tag der offenen Tür die Möglichkeit, sich durch die Räumlichkeiten im Obergeschoss des MachMit!Hauses führen zu lassen oder diese virtuell in einem 360° Rundgang zu erleben.


Lesen Sie auch: Über 400.000 Euro Fördergelder: Regionaler Brandschutz soll besser werden


Es warten Ausstellungen zu Projekten und Veranstaltungen der vergangenen MachMit!Häuser sowie neue Möglichkeiten, wie beispielsweise eine Werkbank oder ein 3D-Drucker. Darüber hinaus wird ein buntes Programm mit verschiedenen Attraktionen und Stationen, Snacks, Live-Musik und vieles mehr geboten. Einer der Höhepunkte wird der Auftritt von Max Prosa sein, einem bekannten deutscher Liedermacher. Das MachMit!Haus soll als Anlaufstelle für Bürgerbeteiligung und ehrenamtliches Engagement dienen. Es bietet Bürgern aktiv die Möglichkeit, sich an der Stadtgestaltung und dem Stadtgeschehen zu beteiligen, um so Ideen für ein noch lebens- und liebenswerteres Goslar aufzunehmen und auszuprobieren.

Regelbetrieb startet ebenfalls


Das Team vom MachMit!Haus geht ab dem 17. Oktober in den Regelbetrieb. Die Öffnungszeiten sind Montag bis Freitag von 13 bis 18 Uhr oder nach Vereinbarung. Alle Bürger der Stadt seien herzlich eingeladen, sich vor Ort oder online unter machmit.goslar.de zu beteiligen, dies teilte die Stadt mit.


mehr News aus Goslar

Themen zu diesem Artikel


Veranstaltungen