Mit Auszeichnung: Landkreis-Azubi erzielt hervorragendes Prüfungsergebnis

"Trotz der schwierigen Verhältnisse in der Corona-Pandemie sei eine bemerkenswerte Abschlussnote von über 13 Punkten erreicht, auf die sowohl die Absolventin des dualen Bachelor-Studiengangs Allgemeine Verwaltung als auch die Ausbildungsbehörde mächtig stolz sein können", so der Landkreis Goslar.

Mona Krüger wurde von der Prohete-Stiftung für ihr hervorragendes Prüfungsergebnis ausgezeichnet.
Mona Krüger wurde von der Prohete-Stiftung für ihr hervorragendes Prüfungsergebnis ausgezeichnet. Foto: Landkreis Goslar

Artikel teilen per:

13.01.2021

Goslar. Mona Krüger vom Landkreis Goslar wurde für das hervorragende Prüfungsergebnis ihres dualen Bachelor-Studiengangs „Allgemeine Verwaltung“ im Jahr 2020 geehrt. Trotz der schwierigen Verhältnisse in der Corona-Pandemie sei eine bemerkenswerte Abschlussnote von über 13 Punkten erreicht, auf die sowohl die Absolventin des dualen Bachelor-Studiengangs Allgemeine Verwaltung als auch die Ausbildungsbehörde mächtig stolz sein können. Das berichtet der Landkreis Goslar in einer Pressemitteilung.



Diese Leistung sei außerdem mit einer Geldprämie der Prophete-Stiftung honoriert worden. „Das Ergebnis ist neben dem persönlichen Erfolg von Frau Krüger ein Beleg für die hohe Leistungsfähigkeit der Ausbildung beim Landkreis Goslar. Gleichzeitig ist es eine Bestätigung für und ein Dank an die Kolleginnen und Kollegen, die sich in den Fachbereichen in den praktischen Ausbildungsabschnitten engagieren“ so der Leiter des Servicebereichs Jens Goldmann. Frau Krüger wurde zwischenzeitlich in das Beamtenverhältnis bei der Landkreisverwaltung übernommen und sorgt mit ihrer derzeitigen Tätigkeit als Ausbildungsbeauftragte dafür, dass möglichst viele Studierende ihrem erfolgreichen Vorbild folgen.


zur Startseite