Rehkitz muss nach Wildunfall erlöst werden


Symbolfoto: pixabay
Symbolfoto: pixabay Foto: Pixabay

Goslar. Am vergangenen Samstag gegen 0.40 Uhr erfasste ein 28-jähriger Autofahrer auf der L 594, Verbindung von der B 82 zur B 248, ein über die Fahrbahn wechselndes Rehkitz. Das schwerverletzte Tier wurde von der Polizei mit einem gezielten Schuss von seinen Leiden erlöst.



zum Newsfeed

Themen zu diesem Artikel


Verkehr